IHRE SPENDE IST WICHTIG

 

 

Familien ins Leben zurück zu begleiten, braucht Zeit, Raum, Vertrauen und die richtigen Partner an der Seite. Sie können mit Ihrer finanziellen Zuwendung zum Beispiel bei folgenen Notwendigkeiten helfen:

  • Verarbeitung schwerwiegender Erfahrungen
  • Finanzielle Unterstützung für Therapiekosten
  • Hilfe in Haushalt und Garten
  • Neue Perspektiven und Lebensentwürfe
  • Professionelle Begleitung nach einschneidenden Erfahrungen durch Fachkräfte

 

Was geschieht mit Ihrem Geld und wie wird es eingesetzt?

Ein Teil der Einnahmen wird verwendet, um den Verein weiter auszubauen und zu optimieren. Ein weiterer Teil kommt partiell den Familien zu, die zum Beispiel gerade Begleitung oder Unterstützung benötigen, aber diese Kosten nicht selbst tragen können. In diesem Fall übernimmt Herzblut die Therapeutenkosten. Das bezieht sich in erster Linie auf die Fachkräfte, die Teil unseres  internen Netzwerkes sind. Für sie alle gilt der gleiche Stundenansatz. Ihre finanzielle Zuwendung fliesst ausserdem in Öffentlichkeitsarbeit und Bekanntmachung, damit die Themen Trauer, Sterben und Abschied nicht weiterhin Tabuthemen bleiben, sondern als heilsame Bestandteile des Lebens integriert werden können und damit möglichst viele Menschen unseren Verein kennen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen können. Weitere detaillierte Informationen dazu finden Sie in unseren Vereinsstatuten.

 

 

 

Spendenkonto:

Verein HERZBLUT
Obstgartenstrasse 19

CH-8910 Affoltern am Albis 


Raiffeisenbank Merenschwand–Obfelden
CH-
5634 Merenschwand

Konto: CH9180705000006741236 

Clearing: 80705

SWIFT-Code: RAIFCH22705

 

Sofortspende? Einfach auf den Button klicken

Vielen herzlichen Dank!

Sie erhalten per Ende Jahr von uns eine Bescheinigung.