Autismus – wichtige praktische Strategien und Tipps für die Arbeit im Alltag

 Für begleitend Personen, Pflegepersonen sowie Personen die Kinder mit Autismus betreuen.

 

Referentin: Autismus Deutsche Schweiz

 

Datum:

Montag, 31. August 2020 (Einführung)

Samstag, 19. September 2020 (Vertiefung)

Von 09:00 – 17:00 Uhr
Ort: Obstgartenstrasse 19, 8910 Affoltern am Albis

Kosten: 2 Tage CHF 280.—für Nichtmitglieder / CHF 210.—für Mitglieder

1 Tag möglich am 31. August 2020 CHF 140.—für Nichtmitglieder / CHF 105.—für Mitglieder.
Anzahl Personen: 40

 

2-tägige Weiterbildung zum Thema Autismus für HERZBLUT

 

Kinder und Jugendliche mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS) nehmen die Umwelt anders wahr. Der Alltag stellt die betroffenen Menschen und deren Umfeld vor besondere Herausforderungen. Diese 2-tägige Weiterbildung vermittelt allgemeines Wissen zum Thema Autismus-Spektrum- Störungen (Kernsymptome) und zeigt die vielseitigen und oft unerwarteten Auswirkungen der autistischen Wahrnehmung im Alltag auf. Teilnehmenden werden Strukturierungs- und Visualisierungshilfen und hilfreiche Ansätze im Umgang mit Übergängen erklärt.  Weiter werden den Teilnehmenden Strategien für herausforderndes Verhalten vorgestellt, damit sie in schwierigen Betreuungssituationen auf autismusspezifisches Wissen zurückgreifen können. Diese Weiterbildung vermittelt viele praktische Tipps und Strategien, welche im Arbeitsalltag mit Kindern und Jugendlichen mit Autismus konkret angewendet werden können. Die Referentinnen werden genügend Zeit zur Verfügung stellen, um Fragen zu beantworten.

Ziel des Kurses ist es, dass Teilnehmende ihr Wissen erweitern und mehr Sicherheit im Umgang mit Kindern und Jugendlichen aus dem Autismus-Spektrum erlangen und dadurch die Familien besser unterstützen können.

 

Referentinnen:

  • Barbara Wegrampf-Schütz, Kindergärtnerin, CAS ASS an der HfH Zürich, Autismusfachperson und -beraterin bei autismus deutsche schweiz, Einzelförderin an der Schule der Nathalie Stiftung
  • Fabienne Serna,MHR, CAS ASS an der HfH Zürich, Autismusfachperson und -beraterin bei autismus deutsche schweiz, Mutter eines Sohnes aus dem Autismus-Spektrum

 Anmeldung erforderlich!