Kindsverlust – sinnvoll und psychologich kompetent begleiten rund um den Tod eines Kindes

 

Für begleitende Personen, wie Hebammen, Pflegepersonen, Ärzte, Verwandte, Bekannte und alle, die das Thema interessiert.

 

Dozentin: Karin Kamm, mehrere Weiterbildungen in potentialorientierter und humanistischer Psychologie und Familienbegleitung, fünffache Mutter, davon eine Tochter, die nach der Geburt gestorben ist.

 

Datum: Donnerstag, 5. November 2020 von 18 bis 21 Uhr

Ort: Obstgartenstrasse 19, 8910 Affoltern am Albis

Kosten: CHF 30.- für Nichtmitglieder, CHF 20.- für Mitglieder

Anzahl Personen: 40

 

Anmeldung erforderlich!